Eloi Delmonico | UCM-Zentrum
Sprache
Hallo! 👋

Ihre aktuelle Sprache :

Andere verfügbare Sprachen :

Lehrer

Eloi Delmonico

Funktion: Geschäftsführender Direktor,
Lehrer
Mitglied des Verwaltungsrats :
Ursprünglich Schulleiter in der Schweiz, wurde Eloi einige Jahre später aufgrund seiner herausragenden Fähigkeiten in der Analyse von Träumen, Zeichen und Symbolen zum Lehrer, Dozenten und geschäftsführenden Direktor des UCM Lehr- und Forschungszentrums. Eloi ist ein außergewöhnlicher Lehrer und Therapeut für emotionale Intelligenz. Er ist an vielen UCM-Projekten beteiligt.
Entdecke das Team

UCM-Führungskräfte, Professoren und Assistenzprofessoren

Unsere Teams, Künstler und Freiwilligen UCM

UCM-Team

Lernen Sie unsere außergewöhnlichen Teams kennen, die in mehreren Ländern auf der ganzen Welt tätig sind.

Freiwillige UCM

Seit Jahrzehnten unterstützen Hunderte von Menschen auf der ganzen Welt UCM tagtäglich. Vielen Dank an all diese Helden, die sich dafür einsetzen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen - ein Traum nach dem anderen.

Künstler

Kreative Genies, die mit ihrem Talent zur Verbreitung des Lehr- und Forschungszentrums UCM beigetragen haben.

Biografie

Entdecken Sie die Biografie von Eloi Delmonico.

Ursprünglich Schulleiter in der Schweiz, wurde Eloi einige Jahre später aufgrund seiner herausragenden Fähigkeiten in der Analyse von Träumen, Zeichen und Symbolen zum Lehrer, Dozenten und geschäftsführenden Direktor des UCM Lehr- und Forschungszentrums. Eloi ist ein außergewöhnlicher Lehrer und Therapeut für emotionale Intelligenz. Er ist an vielen UCM-Projekten beteiligt.

Eloi wurde im Kanton Freiburg in der Schweiz geboren. Schon in jungen Jahren interessierte er sich für Spiritualität und stellte sich Fragen über den Sinn des Lebens auf der Erde. Ohne auf alle seine Fragen eine Antwort zu haben, verfolgt er sowohl eine pädagogische als auch eine musikalische Laufbahn: So erlangt er ein Lehrdiplom für Grundschulen und ein Lehrdiplom für Klavier.

Anfang 2008 beschloss Eloi nach zahlreichen Erfahrungen in der Musik- und Bildungswelt, sich aktiv an der UCM, einem Lehr- und Forschungszentrum, zu beteiligen. Seitdem engagiert er sich in verschiedenen Projekten wie der Organisation von Tourneen der UCM-Lehrer, der logistischen und technischen Begleitung englischsprachiger Webseminare und der Redaktion und dem Korrekturlesen insbesondere des Quellcodes. Sein Leben ändert sich komplett: Er verlässt die Welt der Musik und lernt in Kanada im Herzen der UCM die Frau kennen, die später seine Ehefrau wird... Die intensive Initiationsarbeit beginnt...

Ab Anfang 2014 meldet er sich bei der IRSS-Schulung die er mit großer Freude erwartet hatte, da sein Wunsch, das Verständnis der Symbolsprache zu vertiefen, so groß war. Seine Begabung für Genauigkeit und Unterscheidungsvermögen hilft ihm, seine Fähigkeit zur Traumdeutung zu vertiefen, und ermöglicht ihm so eine schnelle Integration in das Team der Assistenzlehrer.

Die Arbeit an sich selbst mithilfe der Symbolsprache ist für Eloi etwas Grundlegendes: Die tiefgreifenden Infragestellungen seit Beginn seines spirituellen Engagements lassen ihn allmählich seine altruistische Natur erkennen, die auf gegenseitige Hilfe und die Verbreitung der Symbolsprache ausgerichtet ist und tiefe, existentielle Werte lehrt...

Mit seiner Frau Sophie, die er während eines magischen und initiativen Sommers 2008 in den Büros der UCM kennengelernt hat, teilen sie von Anfang an ihre Zeichen und Träume... Aus ihrer Verbindung ist eine Familie entstanden, Träume haben sich materialisiert... Eloi und Sophie vereinen nun ihre Kräfte, um das Wissen bei ihren drei Kindern und durch die verschiedenen Projekte der UCM-Vereinigung zu verbreiten...