Sprache
Hallo! 👋

Ihre aktuelle Sprache :

Andere verfügbare Sprachen :

Claire - Lehrerfotos - UCM-Website (2)

Claire Favre aus Thierrens

Funktion: Projektmanager,
Lehrer
Als ausgebildete Krankenschwester und Expertin für Traumdeutung & Angelica Yoga teilt Claire mit Struktur und tiefem Wissen. Sie ist eine faszinierende UCM-Lehrerin und -Dozentin, der man gerne zuhört, wenn sie ihre symbolischen Beobachtungen und Entdeckungen mit uns teilt. Claire lebt jeden Tag ein modernes spirituelles Leben und repräsentiert diese ständige Suche nach Gleichgewicht.
Entdecke das Team

UCM-Führungskräfte, Professoren und Assistenzprofessoren

Unsere Teams, Künstler und Freiwilligen UCM

UCM-Team

Lernen Sie unsere außergewöhnlichen Teams kennen, die in mehreren Ländern auf der ganzen Welt tätig sind.

Freiwillige UCM

Seit Jahrzehnten unterstützen Hunderte von Menschen auf der ganzen Welt UCM tagtäglich. Vielen Dank an all diese Helden, die sich dafür einsetzen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen - ein Traum nach dem anderen.

Künstler

Kreative Genies, die mit ihrem Talent zur Verbreitung des Lehr- und Forschungszentrums UCM beigetragen haben.

Biografie

Entdecken Sie die Biografie von Claire Favre de Thierrens.

Als ausgebildete Krankenschwester und Expertin für Traumdeutung & Angelica Yoga teilt Claire Favre de Thierrens mit Struktur und tiefem Wissen. Sie ist eine faszinierende UCM-Lehrerin & Rednerin, die man gerne über ihre symbolischen Beobachtungen & Entdeckungen sprechen hört. Claire lebt jeden Tag ein modernes spirituelles Leben und repräsentiert diese ständige Suche nach Gleichgewicht.

Claire, die als Assistenzprofessorin am UCM-Lehr- und Forschungszentrum und als Krankenschwester tätig ist, gehört mittlerweile zu den Säulen und wichtigsten Erziehern und Mitwirkenden von UCM in Frankreich und weltweit und inspiriert mit ihrer Hingabe und ihrem Wissen über die Multidimensionalität des Bewusstseins. Sie arbeitete einige Jahre lang als Krankenschwester in einer psychiatrischen Abteilung und war sehr betroffen von dem Mangel an Ressourcen, Wissen und einem tiefen Verständnis von psychischen Erkrankungen. Nachdem sie die Lehren und Forschungen von UCM zur Symbolsprache kennengelernt hatte, vermittelte ihr dieser Ansatz ein Verständnis jenseits von Worten und den derzeitigen Grundlagen der etablierten medizinischen Systeme. Heute macht sie ihr Wissen über Bewusstsein, Traumdeutung und Symbolsprache zu einer der führenden Expertinnen von UCM in diesem zukunftsweisenden Bereich.

Ihr Beruf als Krankenschwester, der für sie immer eine dienende Aufgabe war, um anderen zu helfen und ihre persönliche Entwicklung und ihr fundiertes medizinisches Wissen in die Praxis umzusetzen, ist ein Schlüssel zu ihrem Schicksal und steht auch für den Wunsch, sich selbst zu heilen, zu wachsen und sich im physischen und metaphysischen Bewusstsein weiterzuentwickeln.

Die Lehren, die sie durch ihre Träume erhält, sowie die Zeichen des täglichen Lebens basieren für sie auf einer großen Logik und helfen ihr im Alltag, Geist und Materie auf konkrete und metaphysische Weise zu vereinen. Claire hatte schon immer den Wunsch, symbolisches Wissen zu entwickeln, um wirklich den wahren Sinn ihres Lebens zu entdecken und die Illusionen des Scheins zu transzendieren, weshalb sie sich mit ihrem ganzen Herzen für die IRSS-Schulung die von der UCM Association angeboten wird, um Expertin auf diesem Gebiet zu werden, das sie schon immer fasziniert hat. Von ihr geht eine Festigkeit und ein großer Frieden aus, wenn sie einen Traum analysiert und versteht oder erklärt. Sie gehört zu den wichtigsten Assistenten des UCM-Forschungszentrums und diese Mission ist für sie eine echte Berufung im Alltag.

Die Ebene der Vertiefung der Symbolsprache ist nun in ihr zu einer Bibliothek des Wissens geworden, die Tag für Tag über jede Analyse und Revision, an der sie teilnimmt, nur noch wächst. Diese Lehre, die ihr Leben tiefgreifend verändert hat, ist aufgrund ihrer Zugänglichkeit und ihrer Universalität eine Offenbarung, die es ermöglicht, wirklich spirituelle Autonomie zu entwickeln.

Claire ist jetzt eine hervorragende Botschafterin der IRSS-Schulung, weil sie dort persönlich eine wunderbare Unterstützung und gegenseitige Hilfe zwischen den Interaktionen zwischen Lehrern und Schülern entdeckt hat, durch die wöchentliche Auswertung und Überprüfung des Traumtagebuchs, das ein echtes Sprungbrett für die Entwicklung ist, das es ermöglicht, sich selbst besser zu verstehen, um dieses Wissen über die Symbolsprache zu integrieren.

Als Assistenzlehrerin nimmt sie nun jede Woche mit Herzblut an dieser schönen und großen Mission teil, indem sie die Lehrer der IRSS-Schulung bei der Überprüfung der Arbeiten und Traumtagebücher der Schüler unterstützt. Sie ist jetzt auch Expertin für Angelica Yoga, Yoga, das sie seit vielen Jahren mit ihrem Mann Thibaut praktiziert. Beide zusammen haben ein Liebes- und Gefühlsleben im Herzen multidimensionaler Verständnisse von Bewusstseinsentwicklung aufgebaut, und es ist ihnen eine Freude, bei der UCM Association zu helfen und sich dort zu engagieren. Ihre Teilnahme am Angelica-Yoga-Video-Projekt ist eine Quelle engelhafter Inspiration und wunderbarer verkörperter Erfahrungen. Beide sind durch ihre große Arbeit an sich selbst zu lebendigen Beispielen dafür geworden, was das Studium des Bewusstseins und der Multidimensionen der Existenz in uns erschaffen kann.