Sprache
Hallo! 👋

Ihre aktuelle Sprache :

Andere verfügbare Sprachen :

Blanaid Rensch

Funktion : ,
Assistentin Lehrer
Team Schweiz
Blanaid stammt aus Nordirland, ist perfekt zweisprachig Französisch-Englisch und arbeitet seit vielen Jahren mit Hingabe an der Übersetzung von UCM-Büchern. Sie ist außerdem von Beruf Lehrerin.
Entdecke das Team

UCM-Führungskräfte, Professoren und Assistenzprofessoren

Unsere Teams, Künstler und Freiwilligen UCM

UCM-Team

Lernen Sie unsere außergewöhnlichen Teams kennen, die in mehreren Ländern auf der ganzen Welt tätig sind.

Freiwillige UCM

Seit Jahrzehnten unterstützen Hunderte von Menschen auf der ganzen Welt UCM tagtäglich. Vielen Dank an all diese Helden, die sich dafür einsetzen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen - ein Traum nach dem anderen.

Künstler

Kreative Genies, die mit ihrem Talent zur Verbreitung des Lehr- und Forschungszentrums UCM beigetragen haben.

Biografie

Entdecken Sie die Biografie von Blanaid Rensch.

Blanaid wurde in Nordirland in eine glückliche Familie mit sieben Kindern geboren. Nach dem erfolgreichen Abschluss ihres Universitätsstudiums für Französisch- und Englischunterricht am Trinity College in Dublin (Irland) nahm sie eine Lehrstelle in der Schweiz an, wo sie sich niederließ, heiratete und eine Familie gründete. Dort unterrichtet sie auch heute noch Englisch an einer Sekundarschule.

Nachdem sie sich alle ihre Kindheitswünsche erfüllt hatte - einen guten Mann zu heiraten, eine glückliche und gesunde Familie zu gründen und großzuziehen, einen Job zu finden, der es ihr ermöglichte, ihr Leben als Ehefrau und Mutter mit einer interessanten Karriere zu ergänzen -, fragte sie sich im Alter von 40 Jahren, was ihr tägliches Leben, das damals ziemlich routiniert geworden war, aufhellen könnte. Sie fühlte eine leichte Unzufriedenheit, seit ihre Kindheitsträume in Erfüllung gegangen waren, und sie fragte sich, was der nächste Schritt sein könnte. Sie begann, tief über den Sinn des Lebens nachzudenken. Es musste doch eine tiefere Bedeutung und einen tieferen Sinn für unser Dasein geben, oder?

Da die absolute Gewissheit, dass es eine Höhere Macht gibt, bei der Geburt ihrer beiden Söhne mächtig in ihr erwachte, spürte sie den Ruf, diese Verbindung wiederzuentdecken, nachdem sie mehrere Jahre lang mit der Materie experimentiert hatte. Die organisierte Religion hatte nicht die Antworten, die sie suchte, aber sie blieb sehr dankbar für alles, was sie dort gelernt hatte. Die vielen Bücher, die sie las, und die Vorträge, die sie besuchte, waren zwar nützlich, aber sie hatten nur eine kurzfristige Wirkung auf sie.

Dann kam eine meditative Phase in ihrem Leben, in der sie viel Zeit allein verbrachte, regelmäßig lange Spaziergänge im Wald unternahm und sich auf ihrer Suche nach dem wahren und tieferen Sinn des Lebens selbst hinterfragte. In dieser Zeit lernte sie die Traditionelle Angelologie-Lehre kennen. Durch eine Broschüre, die Vorträge ankündigte, darunter einen von Christiane Muller, die sie im Oktober 2003 per Post erhielt, beantwortete der Himmel Blanaids Frage, indem er sie mit dieser praktischen, logischen Philosophie bekannt machte, die Veränderungen und Verbesserungen auf allen Ebenen mit sich bringt.

Nachdem sie das erste Buch der Engel gelesen hatte, nahm sie an einer Konferenz teil und entdeckte eine Lehre, die Autonomie anbot ... eine Lehre, die den Menschen zeigte, wie sie ihre Flügel ausbreiten und selbst fliegen konnten ... eine Lehre, die ihren Horizont in Bezug auf das große Potenzial der menschlichen Entwicklung erweiterte ... eine Lehre, die sanft, aber tief zu ihrem Wesen, ihrer Seele sprach ...

Sie beschloss, die Rezitation der Engel-Mantras gründlich zu üben, und tatsächlich begann sie nicht nur häufiger zu träumen, sondern sich auch detailliert an sie zu erinnern. Allmählich entdeckte sie den Quellcode des Lebens und die Schätze der Symbolsprache und der Welt der Träume, Zeichen und Symbole sowie den eigentlichen Sinn und Zweck des Lebens auf der Erde: die Entwicklung von Qualitäten und Tugenden, um sich weiterzuentwickeln und ein besserer Mensch zu werden. Von da an hatte sie das Gefühl, dass all ihr früheres Wissen und ihre Erfahrungen in dieser tiefen und praktischen Lehre zusammenflossen. Blanaid fühlte, dass sie ihr spirituelles Zuhause gefunden hatte.

Um ihre Dankbarkeit gegenüber Kaya & Christiane Muller für ihren wunderbaren, großzügigen Unterricht auszudrücken, bot sie an, ihre Werke in ihre Heimatsprache Englisch zu übersetzen. Damit begann ein wunderbares Abenteuer als Mitglied des UCM-Teams, das sie immer weiter zu immer tieferen Erkenntnissen und Verständnissen führt. Jeder Tag ist voller neuer Entdeckungen über sich selbst... über das Leben...

Blanaid hat 2016 ihre IRSS-Zertifikatskurse erfolgreich abgeschlossen und ist derzeit Studentin des IRSS-Bachelorstudiengangs. Sie ist zutiefst glücklich, ihre Unterstützung als Assistenzlehrerin anbieten zu können, und genießt weiterhin das Privileg und die Ehre, diese Lehre zu übersetzen, die ihr eigenes Leben so tiefgreifend und auf so vielen Ebenen verbessert hat.

Alle Assistenten Professoren UCM

Ân

Ân Nguyen

Direktor Vietnam
Fotos Team - Site UCM

Linh Phan

Direktorin Vietnam
Geoffrey

Geoffrey Gagnon

Direktor für Ausbildung IRSS
Jean-François

Jean-François

Ingenieur und IT-Leiter
Fotos von Assistenzprofessoren - Site UCM

Martine

Fotos Assistenz-Professoren - UCM-Website (2)

Olivier Masurel

Guillaume

Guillaume Favre-de-Thierrens

Florence

Florence Favre-de-Thierrens

Ökonomin und Direktorin für Finanzen
Nils

Nils Delmonico

Dru

Dru Delmonico

Caroline

Caroline Chabot

Denise

Denise Fredette

Thomas Vinay

Thomas Vinay

Blanaid

Blanaid Rensch