Die Symbolsprache verstehen | UCM-Zentrum
Sprache
Hallo! 👋

Ihre aktuelle Sprache :

Andere verfügbare Sprachen :

Symbolische Sprache verstehen

Die Symbolsprache ist der Quellcode unseres Bewusstseins, das wie ein lebender Computer ist.

Der Code des Gewissens

Die Symbolsprache, die der Traumdeutung und der Entschlüsselung von Zeichen und Symbolen zugrunde liegt, lässt uns verstehen, dass hinter jeder Person, jedem Gegenstand, jeder Situation oder jedem Ereignis Bewusstseinszustände stehen, die mit Qualitäten und/oder Schwächen verbunden sind.

Foto 1526374965328 7f61d4dc18c5?ixlib=rb 1.2
foto 1638305451837 4a2417378fb5?ixlib=rb 1.2

Alles ist ein Symbol

So ist alles, was im Universum existiert - Autos, Schiffe, Raketen, Planeten, Wind, Polizisten, Feuerwehrleute, Tsunamis, Vulkane usw. -, auch in unserem Bewusstsein vorhanden. - existiert auch innerhalb unseres Wesens in Form von Bewusstseinszuständen oder -feldern. Das heißt, jeder Gegenstand, jede Farbe, jede Person und jedes Tier repräsentieren Kräfte, die in unserem Inneren existieren. In Wirklichkeit wird alles, was erschaffen wird, zuerst und vor allem auf der metaphysischen Ebene in unserem Inneren in Form von Bewusstseinszuständen erschaffen.

Träume sind ein Film, dessen Kulisse ein Teil von uns ist, in Form von Symbolen

Wenn man die Symbolsprache zur Traumdeutung verwendet, muss man sich immer bewusst sein, dass die Elemente, aus denen sie bestehen (Personen, Gegenstände, Szenen, Stimmungen ...), zunächst einmal Bewusstseinszustände sowie Eigenschaften oder Schwächen oder eine Mischung aus beidem in Form von Prozentsätzen wiedergeben; diese geben an, ob ein Traum eine positive oder negative Tendenz hat.

foto 1478720568477 152d9b164e26?ixlib=rb 1.2